Projekte

Der Zuschuss beträgt 900.000 € und das Projekt hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Ermöglicht wird das Projekt durch die Hochschule Osnabrück Lingen, Institut für Duale Studiengange und die Hochschule Hanze Groningen, Institut für Ingenieurwesen, HBO-IKT und Bioinformatik.

Projekt Inline Bauteilvermessung

Entwicklung von Sensorik zur automatisierten Indentifikation von Guetern und Integration in selbst gesteuerte Produktionslogistik.

Ziel der Systementwicklung:
Ziel ist es, mit einer Sensortechnologie produktionsbegleitend komplexe und verschiedenste Werkstücke zu vermessen. Das System wird als Integrator in vorhandene Fertigungslinien sowie als autarke Sensormesstechnik ausgelegt. Die Messgenauigkeit orientiert sich dabei an gängigen Industrienormen und die Messzeit unterliegt den
Anforderungen der produktionsbestimmten Taktung.

Ausgangspunkt:
Die zunehmende Automatisierung der von Produktionsprozesse führt zu steigenden Anforderungen an Zulieferer in puncto Qualitätssicherung und (digitaler) Dokumentation. Immer häufiger wird eine hundertprozentige Prüfung der Bauteile auf Fehlerfreiheit und Maßhaltigkeit gemäß vorgegebener Normen sowie eindeutig zugeordneten Prüfberichten zum entscheidenden Lieferantenkriterium.

Partner:

Kuipers technologies

Amek Ingenieurgesellschaft

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Archiv

Teilen

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook