Projekte

Der Zuschuss beträgt 900.000 € und das Projekt hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Ermöglicht wird das Projekt durch die Hochschule Osnabrück Lingen, Institut für Duale Studiengange und die Hochschule Hanze Groningen, Institut für Ingenieurwesen, HBO-IKT und Bioinformatik.

Projekt Ems-Twente Produktionsplatform

Der einfache, sichere und kostenguenstige Einstieg in Industrie 4.0 / smart factory insbesondere fuer kleine und mittelstaendische Unternehmen.

Zielsetzung des Projektes
Es soll schrittweise eine Forschungsumgebung einer unternehmens- und grenzüberschreitenden Produktions-Plattform aufgesetzt werden. Im ersten Schritt bietet das Projekt klein und mittelständischen Unternehmen der Grenzregion eine neutrale, praxisnahe Lösung für die Digitalisierung der eigenen Produktionsprozesse. Es gilt den Mehrwert für das einzelne beteiligte Unternehmen zu erschließen und insbesondere in Schritt zwei zu untersuchen, ob die Wertschöpfungsketten einzelner kleinerer (in regionaler Nähe zueinander liegender) Unternehmen über diese, Cloud-gestützten, Datenverarbeitungssysteme so vernetzt werden können, dass jedes einzelne Unternehmen, aber auch die betrachtete Region, davon profitieren.

Partner:

MSG

MPDVpdv, die MES-Experten

Wago

Tim
17 Mai 2021

Archiv

Teilen

Share on linkedin
Share on twitter