Logo ID3AS

Sie sind hier: startseite > deutsch > nachrichten > nachricht

Nachrichten

29-11-2018 - 3AM macht ein Praktikum in der Pflege

Bei einer technischen Innovation ist es wichtig, sich sehr gut in den endgültigen Benutzer des zu entwickelnden Produkt oder Services zu vertiefen. Aus diesem Grund erhielten die Projektpartner des 3AM Projektes vom Talant Care Center die Erlaubnis, einen Teil der Nacht mit der Nachtpflege zu verbringen und den Betrieb des akustischen Hörsystems der zweiten Generation selbst zu erleben.
Aufgrund mehrerer Interviews hatte das Projektteam bereits eine gute Vorstellung vom Ablauf und den Verbesserungsmöglichkeiten des Hörersystems der 2. Generation. Selbstaussehen und Zuhören brachte wieder neue Erkenntnisse;

Obwohl es allen Partnern bekannt war, war zunächst festzuhalten, wie groß die Anzahl der Alarme ist und wie wichtig es ist, die Qualität dieser zu verbessern!
Bei mehreren Bewohnern ist der Fernseher oder das Radio so laut, dass der akustische Alarm immer darauf reagiert. Nach einer Reihe von Alarmen werden diese vorübergehend ignoriert, da keine Informationen über den Bewohner angezeigt werden.
Das Ignorieren von Radiotönen, aber auch das Schnarchen reduziert die Anzahl der Alarme. Dies kann durch Erhöhen der Erkennungsschwellen in diesen Fällen erfolgen. Der Nachteil ist, dass mögliche andere Situationen übersehen werden. Grund genug, bestimmte Geräusche auf andere Weise zu ignorieren oder als Alarm zu senden. In Bezug auf die Sprachgeräusche der Bewohner könnte es zum Beispiel helfen, die Anzahl und die Art zu ermitteln. Auf das Alarmieren können dann beispielsweise 10 Sprachausdrücke anstelle von jeder Sprachausgabe folgen. Bei Alarmen, bei denen Grund für die Entsendung eines Pflegepersonals erst nach dem Sammeln mehrerer Alarme besteht, spielt das Wissen des Bedieners über die Insassen eine wichtige Rolle. In diesen Fällen könnte das erneuerte System dazu beitragen, die Anzahl der Berichte eines bestimmten Typs zu schätzen.

Alles in allem ein sehr informativer Abend/Nacht, aus dem wir die Anforderungen an unser Produkt verschärfen konnten. Eine Übung, die wir sicherlich wiederholen und erweitern werden!

Folgen Sie uns auf Facebook, LinkedIn und Twitter.

mehr lesen: kontakt

Interreg Deutschland Nederland Hochschüle Osnabrück Hanzehogeschool Groningen

Provincie Fryslan Provincie Groningen Provincie Gelderland Provincie Overijssel
Provincie Drenthe Ministerie van Economische Zaken Niedersachsische Staatskanzlei EDR